School of Skills unterrichtet an chinesischer Eliteuni

Prof. Peter Schmieder und Adj. Prof. Thomas Weiß unterrichten an Jiangnan Universität Wuxi/China

Bereits zum zweiten Mal nach 2016 tritt das Trainerduo Peter Schmieder und Thomas Weiß im Mai 2017 den langen Weg nach China an, um an der renommierten Jiangnan Universität Wuxi – zwei Autostunden westlich von Shanghai – den Lehrgang „Human Skills and Leadership“ durchzuführen. Zielgruppe sind ausgewählte Studenten der Fakultät Mechanical Engineering: „Wir sind sehr stolz auf dieses Lehrdeputat“, freut sich Prof. Schmieder: „Gleichzeitig geben wir interessierten deutschen Unternehmen der Region die Möglichkeit, angehende Ingenieure vor Ort kennenzulernen und frühzeitig an sich zu binden.“

Eine besondere Kooperation mit der Technischen Hochschule Deggendorf macht es möglich: Erst in China den HSL absolvieren, dann ein Semester lang in Deggendorf studieren und gleichzeitig im deutschen Mutterunternehmen Berufspraxis sammeln, dann nach China zurückkkehren – und vielleicht direkt bei der chinesischen Depandance des Mutterunternehmens anfangen. Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Bereits im Vorjahr haben zwei chinesische Studierende dieses CAST-Programm (Company Academic Students Training) erfolgreich absolviert.